Sketchnotes und Doodles

 

Mit Sketchnotes kann man Notizen aufzeichnen, skizzieren und malen - und das ganz nebenbei. Dafür muss man kein Künstler sein - es geht nicht darum, schön zu zeichnen. Es gibt gewisse Doodles (Kritzeleien), die man sich aneignen und dann bei Bedarf aus dem Ärmel bzw. aus dem Stift schütteln kann.

 

Dies kann eine Hilfe für die Schule, Prüfungsvorbereitungen, Konferenzen, Vorträge oder auch einfach zum Spass sein. Je nachdem um vor andern eine Präsentation mit Sketchnotes abzuhalten (z.B. auf dem Flipchart) oder aber um sich eigene Notizen zu machen während einer Präsentation. Doodles zeichnen und malen macht Spass und sieht auch einfach so als Verzierung, als kleine Geschichte oder auf einer Karte sehr hübsch aus.